Allgemeine Geschäftsbedingungen / Ihr Widerrufsrecht

1 Anwendungsbereich

Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Anbieter und dem Besteller gelten ausschließlich die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Abweichende Bedingungen und Regelungen des Bestellers erkennt der Anbieter nicht an, es sei denn, der Anbieter hätte ausdrücklich schriftlich ihrer Geltung zugestimmt.

2 Vertragsbestandteile

Bei Internetbestellungen ist die Absendung von der Bestellung, im übrigen der Zugang der vom Besteller unterzeichneten Bestellung bindend. Die Annahme erfolgt durch Zusendung einer Auftragsbestätigung (per E-Mail) innerhalb einer Woche. Der Auftragsannahme steht die Lieferung des Produkts gleich.

3 Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens mit Erhalt dieser Belehrung. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache.

Der Widerruf ist zu richten an:
Radhaus Hochstadt, Hauptstr. 53, 63477 Maintal

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Wertersatzpflicht vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie ein Eigentümer in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen Sie innerhalb von 30 Tagen nach Absendung Ihrer Widerrufserklärung erfüllen.

4 Auslieferung

Sofern nicht anders verlautbart worden ist, wird die Lieferung an die vom Besteller angegebene Lieferadresse vorgenommen. Mitteilungen über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Im kaufmännischen Verkehr ist der Anbieter jederzeit zu Teillieferungen oder Teilleistungen berechtigt.

5 Eigentumsvorbehalt

Bis zur vollständigen Zahlung bzw. Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche verbleibt die gelieferte Ware im Eigentum des Anbieters.

6 Liefermodalitäten

Die Versandkosten betragen inkl. Verpackung der Ware 6,00 EUR - ausgenommen Sperrgut. Die Versandkosten für Artikel, die Sperrgut zuzuordnen sind (z.B. Fahrräder), können Sie der Artikelbeschreibung entnehmen. Diese Versandkosten gelten nur für Versendungen innerhalb der Bundesrepublik Deutschland. Bei Versendung ins Ausland fallen regelmäßig höhere Versandkosten an. Diese werden auf Anfrage berechnet und mitgeteilt.

7 Zahlungsmodalitäten

Der Besteller kann den Kaufpreis per Vorabüberweisung, PayPal, Scheck oder Vorkasse zahlen. Die Annahme von Schecks erfolgt nur zahlungshalber.

8 Mängelhaftung

Die Mängelhaftung folgt den gesetzlichen Bestimmungen.

9 Gewährleistung

Über die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen hinaus werden keine Garantien hinsichtlich der gelieferten Waren übernommen.

10 Datenschutz

Der Besteller wird darauf hingewiesen, dass seine Daten ausschließlich in der Sphäre des Anbieters benutzt werden. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht. Der Besteller stimmt dieser Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ausdrücklich zu.

11 Anwendbares Recht

Es ist deutsches Recht anzuwenden. Ein Rückgriff auf das UN-Kaufrecht ist nicht möglich.

12 Anbieterinformation

Radhaus Hochstadt

Jan Pospisil
Hauptstrasse 53
63477 Maintal

Tel. +49 (61 81) - 4 64 67
Fax. +49 (6 181) - 4 23 60 10
Ust.-Id.: DE 228945692

E-Mail: info@radhaus-hochstadt.de